AnzeigenverkäuferIn / MediaberaterIn / KundenberaterIn im B2B Vertrieb (m/w/d) HomeOffice 

Servus,

wir sind jung, dynamisch und eines der führenden Medienunternehmen in Europa - wir sind JS Deutschland!

Es gibt uns nun seit mehr als 25 erfolgreichen Jahren und wir wachsen trotz Corona weiter!

Der Anzeigenverkauf ist der Motor unseres Unternehmens somit liegt unser Firmenumsatz in deinen Händen! 

Du kannst gut argumentieren, bist überzeugend und arbeitest systematisch? 

Dann suchen wir Dich als 

 

AnzeigenverkäuferIn / MediaberaterIn / KundenberaterIn im B2B Vertrieb (m/w/d) HomeOffice 

 

Deine Aufgaben 

 

- du kontaktierst telefonisch potentielle Anzeigenkunden für unsere hochwertigen Unternehmensbroschüren in Deutschland + Österreich (B2B)

- du trägst die Verantwortung für deine eigenen Kunden, Projekte und Umsätze

- du bist die Schnittstelle zu unseren Kunden und deine Kompetenz liegt im direkten Kundenkontakt

- du koordinierst und besprichst das Anzeigenmaterial mit unseren Grafikern

 

Du bist

 

- wortgewandt und überzeugend

- professionell und abschlussorientiert am Telefon

- positiv, mutig und strukturiert 

- überdurchschnittlich eigenmotiviert

 

Wir bieten dir 

 

- eine individuelle Einarbeitungsphase um dich perfekt auf deinen neuen Aufgabenbereich vorzubereiten 

- ein attraktives Festgehalt + ungedeckelte Provision & Boni

- Entwicklungsmöglichkeiten z.B.: Aufstieg zum Projektverantwortlichen, Teamleiter etc. 

 

 

Fragen zur Position beantwortet dir unsere Recruiterin Theresa Zschäpitz unter 089 307 585 185.

 

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Sende uns deine Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit direkt online über diesen Link oder per E-Mail über jobs.muenchen@jsdeutschland.de 

 

Bewirb dich

 

JS Deutschland wurde im Jahr 2004 gegründet und ist Teil der internationalen Mediengruppe JS World Media, die in 9 Ländern mit insgesamt mehr als 450 Mitarbeitern vertreten ist. Wir erstellen zielgruppenspezifische Interaktive Broschüren, die über Lieferanten und Dienstleister finanziert werden.